Anmeldung und Programm

28.01.2021



Die „Digitalen Helfer im Rettungswesen“ wagen den nächsten Schritt! Das Programm für die kommende „Webinar Woche“ steht und die Vorbereitungen laufen in vollem Gange.
Vom 01. – 05. Februar geht es jeden Tag um die Digitalisierung der Gefahrenabwehr. Wir servieren euch von Montag bis Donnerstag jeden Abend zwei Vorträge.
Ihr erfahrt, wie vernetzte Softwarelösungen den Einsatzablauf verbessern. Die Praxisbeispiele könnt ihr anschließend leicht erproben und in euren Einsatzalltag integrieren.
Unsere Experten erweitern das Abendprogramm mit interessanten Fachvorträgen. Es geht um Arbeitsschutz in der Feuerwehr, meteorologische Vorhersagemöglichkeiten, digitale Medien zur Unterstützung im Gefahrguteinsatz und darum, wie ihr Ordnung in die Chaosphase bringt.
Abgerundet wird die Veranstaltungsreihe von der Podiumsdiskussion am Freitag. Unter dem Titel „Digitalisierung in der Gefahrenabwehr: Selbstzweck oder Notwendigkeit?“ wird der Moderator Stefan Becker mit den Teilnehmern über den Ist-Stand, Trends und Visionen sprechen. Vertreten sind alle Ebenen: Vom Feuerwehrmann, über den Bürgermeister bis hin zum Ingenieur.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist selbstverständlich kostenlos. Weitere Informationen & die Anmeldung findet Ihr unter https://bit.ly/39dmJU1

Vialytics – Mit KI zur langfristigen Erhaltung der Straßen

23.11.2020



Mit Künstlicher Intelligenz zur langfristigen Erhaltung der Straßen. Vialytics bietet eine intelligente, systematische und kosteneffiziente Erfassung des Straßenzustandes auf Grundlage von KI an und wirkt dadurch entscheidend an der Verbesserung und Erhaltung der Straßeninfrastruktur mit. Um Städte und Kommunen zu befähigen in regelmäßigen Abständen den Straßenzustand selbst zu erfassen, hat vialytics ein Smartphone basiertes Programm entwickelt. Dabei kommen moderne Algorithmen und neuronale Netze zum Einsatz, wodurch eine Auswertung in kürzester Zeit ermöglicht wird. Die Ergebnisse der Analyse, eine Ansicht einzelner Schäden und der Zugriff auf die aufgenommenen Bilder stellen für Gemeinden eine große Unterstützung dar. Mittlerweile ist das Team von vialytics auf über 20 Mitarbeiter angewachsen und über 90 Gemeinden und Landkreise nutzen das System zur Erfassung des Straßenzustandes und Planung ihrer Erhaltungsmaßnahmen.

Mehr dazu auf der Homepage der Vialytics GmbH

Webinar: Digitale Helfer im Rettungswesen – Informationen und Anmeldung hier

23.11.2020



Digitale Helfer für Rettungskräfte
Gemeinsam, schneller, digitaler! 🚨

DIVERA 24/7, Status 3IT GmbH, rescueTABLET und iKAT präsentieren am 04.12.2020 von 18 – 20 Uhr, wie Sie Einsätze in Zukunft noch effektiver bewältigen.
Wir blicken nach vorne und zeigen, wie Einsatzkräfte dank digitaler Tools an jedem Ort automatisch die notwendigen Informationen erhalten. Dazu stellen wir die einzelnen Lösungen und die jeweiligen Schnittstellen zur Vernetzung vor.
Im Anschluss besteht ausreichend Zeit, um mit den Herstellern persönlich in Kontakt zu kommen.
Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen unter: Anmeldung Webinar

BF Gießen setzt iKAT Drohnenmodul ein

31.07.2020



iKAT Drohnenmodul einsatzbereit

17.04.2020



Mit iKAT sind Sie jederzeit und überall arbeitsfähig

27.03.2020